… wenn es dir mit wirklicher Freiheit ernst ist

Unser Leben ist von zwei grundlegenden Motivationen bestimmt – etwas zu fühlen und das Vermeiden davon, zu fühlen.Alles, was wir tun, tun wir, um uns gut und glücklich zu fühlen oder um zu vermeiden, dass wir uns schlecht und unglücklich fühlen.

Dabei gibt es eigentlich gar nichts zu tun, um glücklich zu sein – wenn du glücklich sein willst, dann sei es einfach. Fühle dich einfach grundlos glücklich!

Und dann tue, was du willst.

Unsere menschliche Natur
Wir Menschen sind fühlende Wesen mit der Fähigkeit zu denken – und nicht umgekehrt!Der bekannte Mythenforscher Joseph Campbell hat einmal gesagt:„Ich glaube, die meisten Menschen suchen nicht so sehr nach dem Sinn des Lebens als vielmehr danach, sich wirklich lebendig zu fühlen.“

Es gibt nichts, was deine Lebendigkeit und die Qualität deines Lebens mehr steigert als die Fähigkeit zu fühlen. Und mit dieser Fähigkeit wurdest du geboren! Wir kommen als fühlende Wesen auf die Welt und entwickeln erst nach einiger Zeit die Fähigkeit zum Denken, mit allen Begleiterscheinungen und Nebenwirkungen.

Ich denke, also bin ich – oder vielleicht doch nicht?

Nicht, dass das Denken verkehrt wäre, doch alles an seinem Platz. Wir brauchen das Denken, und es ist in vielen Bereichen des Leben wichtig und notwendig. Doch es hält uns eben auch vom Fühlen ab.

Denn was uns oftmals daran hindert, zu fühlen, sind nicht die Gefühle selbst, sondern das, was wir über diese Gefühle denken und wie wir sie bewerten.

Der indische Weisheitslehrer Jiddu Krishnamurti sagt dazu:„Die höchste Form menschlicher Intelligenz ist die Fähigkeit, zu beobachten ohne zu bewerten.“

Und genau das ist mit wirklicher Freiheit gemeint: nicht von Gefühlen frei zu sein, sondern die Freiheit zu haben, alles zu fühlen.

Kleine große Meister machen es uns vor
Kinder sind hier wieder einmal das beste Beispiel: sie haben noch keine Probleme mit dem Fühlen.
Sie fühlen einfach alles, was kommt, ohne es zu bewerten.

Wenn sie traurig sind, dann sind sie traurig.
Und wenn sie glücklich sind, dann sind sie glücklich.

So fließen sie von einem Augenblick zum anderen, ohne sich gegen etwas zu wehren.

Der Schlüssel zu wirklicher Freiheit – wie du wieder in den Fluss des Lebens kommst
Wenn du beginnst, wieder mehr zu fühlen, dann öffnest du dich dem unermeßlich großen Potenzial in deinem Inneren. Und du wirst die ganze Schönheit deines Lebens mehr und mehr wahrnehmen und würdigen.

Dies wiederum wird sich positiv auf alle Bereiche deines Lebens auswirken:

Deine Beziehungen.
Dein Business.
Deinen Beruf.
Deinen Körper.
Und deine Finanzen.

Und dazu braucht es deine Bereitschaft!
Denn nichts und niemand kann dich dazu veranlassen, dich schlecht zu fühlen, es sein denn, du lässt das zu.

Das hat etwas mit Verantwortung zu tun und damit, inwieweit du bereit bist, das zu fühlen, was bei dir gerade ist.
Ungeachtet der Umstände, die das möglicherweise auslösen mögen.

Denn diese Gefühle sind in dir, hier und jetzt.
Und je bereitwilliger du sie erfährst und fühlst, umso eher gehen sie.

Lass es ruhig mal darauf ankommen :-)

Praktische Coaching-Tipps für den Alltag:

    • Fühlen hat ganz viel mit Aufmerksamkeit zu tun – richte deine ganze Aufmerksamkeit auf eine Sache, und du beginnst zu fühlen.
    • Du kannst alles fühlen, was in dieser Welt existiert. Also nicht nur deine Empfindungen und Emotionen, sondern alles andere auch – Steine, Pflanzen, Tiere und andere Menschen. Die Auswahl dessen, was du fühlen kannst, ist grenzenlos.
    • Fühlen geschieht immer nur in der Gegenwart, ohne Gedanken an Vergangenheit oder Zukunft. Lass deinen Verstand mit all seinen Definitionen für einen Augenblick beiseite und nimm die Dinge einfach wahr, wie sie sind.
    • Wenn du deine ganze Aufmerksamkeit auf eine einzige Sache richtest und dich damit verbindest, kann etwas Erstaunliches geschehen: für einen Augenblick wird es so sein, als hättest du dein Selbst mit all seinen Sorgen und Kümmernissen vergessen. Das kann sehr heilsam sein.
    • Wenn du Unbehagen oder Widerstand spürst, deine Aufmerksamkeit auf etwas zu richten, dann fühle zuerst dies und entscheide dich ganz bewusst, jeglichen Gedanken daran und jede Bewertung darüber aufzugeben.

 

 

Wie du dein volles Potenzial entfaltest

Das Leben ist nur da wirklich,wo ICH BIN. Dieser Ausspruch stammt von G.I. Gurdjeff, einem der bedeutendsten Weisheitslehrer des 20. Jahrhunderts. Und ICH BIN immer nur in diesem einen Augenblick – JETZT.Jetzt ist der Augenblick, das Leben in seiner ganzen Fülle zu erleben. Jetzt ist der Augenblick, das Leben mit allen Sinnen wahrzunehmen – alles zu sehen, zu hören, zu fühlen, zu riechen und zu schmecken. HIER UND JETZT!

Augenblick um Augenblick

Wie oft hast du das schon gehört, gelesen, dir vorgenommen – mehr im Hier und Jetzt zu sein? Und wie oft ist er dir wieder entglitten, dieser kostbare Augenblick? Na und! Hier ist schon der nächste, auf den du deine Aufmerksamkeit richten kannst, immer wieder auf’s neue … jetzt … und jetzt … und jetzt … :-)

Gib nicht auf, denn nur im Hier und Jetzt enthüllt sich dir das Leben in seinem ganzen, unvorstellbaren Weite!Nur im Hier und Jetzt kannst du dein Bewusstsein weit genug ausdehnen, um zu erkennen, wer du wirklich bist und was dir alles möglich ist.

Unendliche Möglichkeiten entfalten sich
Im im Hier und Jetzt hast du genügend Energie, um die Dinge auf den Weg zu bringen, deren Erfüllung wichtig und wesentlich für dich ist. Im Hier und Jetzt hast du die Kraft, dich deinen Herausforderungen zu stellen. Im Hier und Jetzt hast du die Möglichkeit, dein volles Potenzial zu entfalten.

Ganz Mensch sein – du bist DAS
Nur im Hier und Jetzt bist du ganz Mensch sein und lebst wirklich leidenschaftlich.

Je mehr du im gegenwärtigen Augenblick lebst, umso mehr wirst du dich selbst und das Leben lieben. Und je mehr du dich selbst und das Leben liebst, ums mehr werden sich andere von dir angezogen fühlen – von deiner kraftvollen Präsenz!

Der gegenwärtige Augenblick ist der Schlüssel zu einem leidenschaftlichen, glücklichen und erfüllten Leben.

Praktische Coaching-Tipps für den Alltag:

    • Was wolltest du schon immer gerne einmal tun? Und sei es auch noch so verrückt – tu es! Finde Möglichkeiten, deine kindlichen, verspielten, kreativen Seiten zum Ausdruck zu bringen.
    • Eine gute Möglichkeit, deine Energie zu steigern und in die Gegenwart zu kommen, ist Bewegung – hüpfe herum, springe, tanze, tue dies so bewusst wie möglich und hab Spaß daran :-)
    • Wenn du die Wirkung von Bewegung steigern willst, dann gehe an die frische Luft.
    • Sei bei allem, das du tust, so achtsam und aufmerksam, wie es dir möglich ist. Und wenn du plötzlich bemerkst, dass du mit deinem Bewusstsein irgendwo in der Vergangenheit oderZukunft herumhängst, dann komme wieder in die Gegenwart zurück.
    • Mach es wie die Zen-Meister und tue, was du tust: gehe, wenn du gehst; iss, wenn du ißt; denke und plane, wenn du denkst und planst; schlafe, wenn du schläfst.


 

ZenSexCharisma - Liebe, Präsenz und Offenheit

Zen, Sex & Charisma ist ein sehr außergewöhnliches Kommunikations-Training

Und es geht weit darüber hinaus.

Denn wer gut bei anderen ankommen will, muss erst einmal gut bei sich selbst ankommen. D.h., in dem Training geht es auch darum herauszufinden, wo Dein Platz in der Welt ist.

Wenn es in manchen Bereichen Deines Lebens zu eng geworden ist, dann ist es jetzt an der Zeit, neue Räume zu schaffen. Freiräume. Spielräume. Zeiträume.

Und, den wichtigsten Raum für offene Kommunikation und authentische Beziehungen: Einen Raum der Liebe, Offen und Präsenz schaffen.

Wie du dein Leben in einen Raum der Liebe, Offenheit und Präsenz verwandelst

„Ich war ein verborgener Schatz und wollte erkannt werden“, sagte der Sufi-Mystiker Rumi. Dieser verborgene Schatz ist in jedem von uns: in Dir, in mir und in allen Menschen, denen Du begegnest.

Nach nichts sehnen wir uns mehr als danach, wirklich gesehen und erkannt zu werden. Andere Menschen in ihrer Essenz zu sehen und zu erkennen, schafft einen Raum, der gemeinsam gestaltet werden kann. Erst, wenn Du andere wirklich siehst, erkennst Du, was sie wirklich wollen und brauchen – und kannst dann Möglichkeiten finden, es ihnen zu geben. Da findet dann echte Begegnung und fairer Austausch statt.

Und um den verborgenen Schatz in anderen zu sehen und zu erkennen, mußt Du zuvor Deinen verborgenen Schatz sehen und erkennen.

Diesen verborgenen Schatz – den inneren Raum in Dir – aufzuschließen und zu entdecken, setzt ein unglaubliches Potenzial an Energie und Lebensfreude frei. Wenn Du Deinen inneren Raum aufschließt, versetzt Dich dies in die Lage, diesen inneren Schatz auch bei anderen zu sehen. Dies ist die Voraussetzung für offene, wahrhaftige Begegnungen und aufrichtige Kommunikation.

Du willst Dich gesehen und erkannt fühlen.
Andere wollen sich gesehen und erkannt fühlen!
Der Schlüssel dazu ist Präsenz. Bewusstheit. Aufmerksamkeit.

Aufmerksamkeit ist die Währung der Stille, Absichtslosigkeit ihre Essenz.
Stille öffnet den Beziehungsraum zur gemeinsamen Gestaltung.
Darum geht es in Zen, Sex & Charisma.

ZenSexCharisma wird in verschiedenen Formen angeboten

Liebesnähe – der SelbstCoaching-Kurs

Die Kunst der Verführung – der Ultimative Flirt-Workshop

Leidenschaft und das Feuer der Wandlung – das persönliche Training

 

„Wie im Spiegel hast du dich verborgen vor mir,
den ganzen Tag suchte ich
und entdeckte dann,
ich war du.
Und es begann das Feiern
von DEM.“

– Lallaji

 

sunny-bee

 

Der Frühling lässt sich nicht verführen!

Oder doch? Oder lässt du dich vom Frühling verführen?

Ein kleines Tänzchen hier. Ein prickelnder Flirt da. Deine Reize ultimativ ausspielen … wie wäre das?

Wenn dir allein der Gedanke daran feuchte Hände, einen heißen Kopf und einen höheren Puls beschert: willkommen im Club! Schüchternheit ist ein Phänomen, das viele Menschen betrifft (auch wenn das in unserer lauten Gesellschaft keiner gerne zugibt).

(PSSST! Wenn du den Ultimativen Flirt-Workshop bestellst und du dich damit outest, ist dir meine Verschwiegenheit gewiss – ich sags keinem weiter. Ach ja, da der Kurs auf meinem Mist gewachsen ist und auf meinen eigenen Erfahrungen beruht, bin ich also auch … aber: PSSST. Das sagst du jetzt keinem weiter, okay!)

Wie du Schüchernheit überwindest, Charisma entfaltest und dem Leben in aller Offenheit begegnest:

Der Ultimative Flirt-Workshop

(PSSST! Noch für kurze Zeit zum ermässigten Preis und mit Bonus-Workshop!)

 
Und wenn du dich darüber hinaus den ganzen Mai begleiten lassen möchtest – voller

Liebe, Lust und Leidenschaft

 
Mit prickelnden Frühlingsgrüßen aus der Rhön
Ralf