Contact

mail@gemini-theme.com
+ 001 0231 123 32

Follow

Info

All demo content is for sample purposes only, intended to represent a live site. Please use the RocketLauncher to install an equivalent of the demo, all images will be replaced with sample images.

Leidenschaft und das Feuer der Transformation

Das Feuer der Wandlung

Wer sich selbst begegnet, kann anderen begegnen.
Wer sich berühren lässt, wird berührt.
Wer genau hinschaut, wird gesehen.

 

Glück ist Liebe, …

… nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich. Sagt der große Dichter Hermann Hesse. Und letztlich ist es genau das, wonach wir uns am meisten sehnen – zu lieben und geliebt zu werden.

Zugleich ist es auch das, was wir am meisten fürchten. Denn zu lieben und geliebt zu werden, bedeutet, sich zu öffnen, zu zeigen, verletzlich zu sein.

Wie lösen wir diese Dliemma? Indem wir aufhören, uns hinter uns selbst zu verstecken. Indem wir …

Aufwachen und echt werden

Und uns der Frage stellen, die der amerikanische Autor und Mystiker Alan Watts für die wichtigste Frage hält, die ein Mensch sich stellen könne:

Wer bin ich?

Hast du dir diese Frage schon einmal in voller Aufrichtigkeit gestellt? Bzw., hast du dich dieser Frage schon mal wirklich gestellt? Wer bin ich?

Diese Frage ist es wert, etwas tiefer erforscht zu werden, denn die oberflächlichen Antworten werden dich nicht wirklich zufrieden stellen.

Unter die Oberfläche schauen

Wenn du nicht weißt, wer oder was du wirklich bist – oder wenn du dich vor dem fürchtest, wer oder was du bist -, dann betrügst du dich selbst!

Hier beginnt die Selbsttäuschung!

Du gibst vor, der oder das zu sein, von dem du denkst, es zu sein. Das Bild, das du von dir hast, ist ein komplexes Zusammenspiel von deinen eigenen Vorstellungen und Lebenserfahrungen und den Vorstellungen und Erwartungen anderer.

Wenn du dich hinter dir selbst versteckst

Dieses falsche Selbstbild aufrechtzuerhalten ist ein fortgesetzter Verrat an dir selbst. Und tief in dir spürst du das auch.

Jede spirituelle Reise führt dich irgendwann an den Punkt, an dem du diese Erfahrung des Selbstbetrugs sehr deutlich machst.

Und das ist eine große Chance zum Aufwachen!

Denn dieses Gefühl des Selbstbetrugs zeigt dir sehr deutlich, welche Kursänderungen du in deinem Leben vornehmen solltest, um aufzuwachen und authentischer zu werden.

Die Chance zum Aufwachen

All die schmerzhaften und unangenehmen Erfahrungen in deinem Leben – von den kleinen Enttäuschungen bis hin zu den großen seelischen Verletzungen – kannst du als Weckrufe verstehen. Sie haben den einzigen Zweck, die Verteidigungsstrategien deines Egos aufzuweichen und durchlässiger zu machen.

Das ist nicht immer angenehm, daher wehrst du dich dagegen – und das macht es nur noch unangenehmer.

Anerkennen was ist

Wenn du die Bereitschaft zur Offenheit entwickelst und diesen Erfahrungen erlaubst, da zu sein und sie annimmst, gibst du dir damit die Gelegenheit, sie zu heilen.

Diese Akzeptanz ist ein echtes Geschenk, dessen du dich selbst als würdig betrachten solltest.

Denn, wenn du mal ganz ehrlich hinschaust, wünschen wir uns doch nichts sehnlicher, als all unsere Masken fallenzulassen und uns so zu zeigen, wie wir wirklich sind.

Zeig dich wie du bist

Also – trau dich.
Trau dich, echt zu werden.
Hör auf, dich hinter dir selbst zu verstecken und erlaube dir der zu sein, der du bist.

In dem Maße, in dem Du Dir erlaubst, der zu sein, der Du bist, kannst Du anderen erlauben, die zu sein, die sie sind. Da findet wahre Begegnung in Liebe statt.

In dieser wahren Begegnung wirst Du Dir einer noch viel umfassenderen Verbundenheit gewahr, die Du letztlich nie wirklich – wohl aber aus den Augen – verloren hast:

Das einzige, was mich an Euch interessiert, ist der Teil, der niemals seine Verbindung zum Göttlichen verloren hat. Das Dumme an den Menschen ist nur, dass das, was niemals die Verbindung zum Göttlichen verliert, fast immer die Verbindung zu unserer Aufmerksamkeitsfunktion verloren hat. Daran müssen wir arbeiten.”

(Lee Lozowick)

Und hier kommt ZenSexCharisma ins Spiel

ZenSexCharisma ist ein außergewöhnliches Training, das viele Facetten umfasst:

ZenSexCharisma ist ein Bewusstseinstraining. Indem Du die Funktionsweise des Bewusstseins kennenlernst, erweiterst Du Dein Bewusstsein und schließt zunehmend mehr Bereiche des Seins ein. So findet eine umfassende integration statt.

ZenSexCharisma ist ein Körpersprachetraining. Indem Du die Sprache des Körpers kennenlernst, beginnst Du, ein unendliches Reservoir an Weisheit anzuzapfen. Du lernst, Dich selbst und andere zu durchschauen, so dass keine Lüge und keine Täuschung mehr möglich ist. Mit der Weisheit des Körpers hast Du einen machtvollen Schlüssel für offene und authentische Begegnungen.

ZenSexCharisma ist ein Kommunikationtraining. Indem Du Dich selbst immer besser kennen (und lieben) lernst, lernst Du andere immer besser kennen (und lieben). Du bist nun viel eher bereit, Dich auf andere einzulassen und Dich zu verbinden. So findet echte Kommunikation statt.

ZenSexCharisma ist ein Beziehungstraining. Indem Du in Deinen Beziehungen offen und aufmerksam für das wahre Wesen in anderen wirst, fängst Du an, Dich wirklich auf andere zu beziehen. Du hörst auf, von Vorannahmen und Erwartungen auszugehen. So bringst du wieder Lebendigkeit und Leidenschaft in dein Leben und in deine Beziehungen.

ZenSexCharisma ist eine moderne Lebens- und Liebesschule, in der uralte Weisheitslehren, überliefertes Menschheitswissen und die Erkenntnisse der aktuellen Bewusstseinsforschung in ein praktisch anwendbares System integriert worden sind.

Mit ZenSexCharisma lernst Du einzigartige Techniken und Methoden kennen, die Dich darin unterstützen, Dein Bewusstsein zu erweitern. So wirst Du Deine bislang unbewussten abgelehnten Persönlichkeitsanteile auf spielerische Weise handhaben, damit sie dir nicht länger im Weg stehen. Nun beginnst Du, Deinen inneren Weg bewusst und absichtsvoll zu gestalten – und Schritt für Schritt zu gehen.

Auf praktische und erfahrungsbezogene Weise lernst du mit dem ZenSexCharisma, neben vielen lehrreichen Geschichten und Zitaten, eine Vielzahl verblüffend einfacher Übungen und Meditationen kennen, die Dich in Erstaunen versetzen werden.

Das Enneagramm

Mit Hilfe des uralten Weisheitssymbols des Enneagramms lernst Du die sieben Ur-Gestalten, ihre Eigenarten und Begrenzungen sowie ihr befreites Potenzial kennen.

Das Innere Dreieck des EnneagrammsAußerdem wirst Du sehr praktische und hilfreiche Mittel und Methoden aus dem Taoismus, dem tibetischen Buddhismus, dem Zen und den Kampfkünsten kennenlernen, die Dir für ein selbstbestimmtes Leben eine große Unterstützung sein werden.

Mit Hilfe dieser Methoden wird das Leben leichter. Du wirst viele neue Standpunkte entdecken und erforschen und zunehmend mehr Klarheit, Gelassenheit und Zuversicht in Deine schöpferischen Kräfte erleben.

 

So wie eine Kursteilnehmerin schrieb:

“Entdeckungsreise ins Ich”

„Lieber Ralf,

hier sind nun ein paar “Selbsterfahrungen”, welche ich auf dem Weg durch deinen Kurs machen konnte. Ich hatte zum Kurszeitraum einige Tage frei, so dass ich mich glücklicherweise eingehender damit beschäftigen konnte als der Arbeitsalltag es mir erlaubt hätte.

Was sehr schön ist:

Insbesondere durch die Beschäftigung mit tief verborgenen Schattenseiten konnte ich nochmal Einiges über mich erfahren – wie z. B.  Zorn schwer zulassen zu können; oder mir an anderer Stelle einzugestehen, welche inneren Beweggründe hinter einem Teil meines täglichen Tuns stecken (dass es eben nicht selten die Sehnsucht nach Anerkennung und irgendeiner Form der Zuneigung ist).

Spannend wird auch weiterhin sein, wie sich viele dieser Übungen weiter im Alltag bemerkbar machen…

Ich bin ich nach den bisherigen Kurserfahrungen mehr im “Sein” und “Annehmen” ankommen. Das ist dahingehend besonders, da ich es jetzt besser mit einer praktischen Erfahrung untermauern kann. Wir hatten uns bei einem der Coaching-Gespräche darüber unterhalten; gleichzeitig ist sicher auch für viele Menschen ein Knackpunkt: Ab einem bestimmten Grad des In-Sich-Hineinspürens, erkennen wir durchaus, welche Verhaltensweisen für uns selbst förderlich sind und wo wir uns bzw. anderen schaden. Das Problem ist häufig nur, die Lösungswege mit Leben zu erfüllen.

Sehr hilfreiche Übungen hierzu waren für mich alle Übungen zum Umgang mit Schattenanteilen und der “Trinity-Prozess”. Hier habe ich gelernt, dass neue Einstellungen nicht allein auf der kognitiven Ebene entstehen können, dass wir sogar Gefahr laufen, wieder “eng” oder “starr” für nahende Lösungen werden; und das einfach nur, weil der Kopf zuviel damit beschäftigt ist, etwas zu wollen.

Ich habe dazu immer eine lustige Assoziation: Es gab früher mal einen Werbefilm der Mainzelmännchen, an den du dich vielleicht auch erinnerst: Dort ließ sich ein Mainzelmännchen auf einem Schlitten (oder Ähnlichem) von einem Hasen ziehen. Der Antrieb des Schlittens funktionierte, da der Hase einer Karotte hinterherlief, welche Teil der Schlittenkonstruktion war; also so angebracht war, dass sie unweit vor dem Kopf des Hasen baumelte – er sie aber natürlich nie erreichen konnte… Genau diese Assoziation hatte ich bei der Trinity-Übung: Ich habe häufig eine bestimmte Vorstellung im Kopf, was ich an mir ändern möchte, mich aber dummerweise nur allzuoft in fixen Plänen wiederfinde, eben nicht loslasse und auf den Prozess der Entstehung vertraue. Und so passiert mir genau das, was der Hase möchte: Ich will, strampele und strampele; komme der Karotte aber keinen Millimeter entgegen… Was ich damit sagen möchte: Wille als Motivator ist natürlich essenziell.

Allerdings ist mir jetzt gefühlt umso klarer, dass sich bestimmte Lösungen einfach spontan ergeben würden, wenn man wie im “Trinity-Prozess” einfach an einem bestimmten Punkt loslässt und die Welt so in Ordnung sein lässt wie sie eben gerade ist. Dann brauchts wohl möglich auch keine Wochen oder Monate, um einen bestimmten inneren Schalter umzulegen, sondern das kann sogar jetzt im nächsten Moment passieren…

Dies praktisch zu erfahren, war die wohl ergreifenste Erfahrung während dieses Kurses…
Der Kurs war auch eine schöne Anleitung, mir meine impliziten Kategorisierungsversuche in richtig oder falsch sowie das Machen von Vergleichen nochmal vor Augen zu führen.

Was ich “gefühlt” lernen konnte war, dass die Lösung vieler unserer Schwierigkeiten sich im Kern hinter einem ganz kurzen Wörtchen befindet… und das lautet “Ja”.

In diesem Sinne nochmal vielen herzlichen Dank für diese “Entdeckungsreise ins Ich”. Ich hatte viel Freude an diesem Kurs und werde sie sicher auch noch weiter haben. Und ja, ich konnte den Kurs sehr gut auf mich wirken lassen, empfand auch die einfließenden Lebensweisheiten bzw. Zitate als gelungene Wachmacher.

Ich wünsche dir auch weiterhin viel Freude, Energie und Gesundheit, solche oder andere Projekte ins Leben rufen zu können und immer wieder neue Ideen zu entfalten. Dabei bin ich ziemlich sicher, dass es noch viele Menschen geben wird, welche mittels einer deiner Kurse mehr mit sich und der Welt ins Reine kommen werden…

Herzlichen Dank sagt

Susanne aus Göttingen“

 

„Weit jenseits aller Vorstellung von Falsch und Richtig ist ein Feld.
Dort werde ich dich treffen.“

– Rumi

Zu lieben bedeutet, spontan, präsent und unmittelbar zu leben.
Und Du hast die Wahl, unmittelbar zu leben.
Jederzeit. Jetzt!

ZenSexCharisma - Präsenz, Leidenschaftlichkeit und innere Ausstrahlung

Leidenschaft und die Kraft unmittelbarer Präsenz

Unmittelbare Präsenz hat nicht nur einen direkten Einfluss auf Dein persönliches Wohlbefinden, sondern berührt alle Lebensbereiche. So wirst Du in herausfordernden Business-Situationen (Meetings, Kundengespräche, Mitarbeiter-Motivation, etc.) als auch im privaten Bereich (mit Deinem Lebenspartner, in der Freizeit, beim Autofahren, in der Schlange bei Einkauf, etc.) souveräner und entspannter handeln.

Da, wo Du vorher reagiert hast, triffst Du nun klare und kraftvolle Entscheidungen aus Deiner inneren Mitte heraus und setzt diese souverän um. Da, wo Du Dich vorher getrennt gefühlt hast, erlebst Du nun ein völlig neues Gefühl von Verbundenheit … und andere merken dies auch! Kooperation und kompetente Zusammenarbeit treten an die Stelle von Kampf und Konkurrenz.

Was Dich mit dem ZenSexCharisma-Training erwartet

Anhand wirkungsvoller Aufmerksamkeits- und Körperbewusstseinsübungen, Meditationen und kontemplativer Reflexion wirst Du die Kraft unmittelbarer Präsenz im Training praktisch erfahren, üben und vertiefen, um sie anschließend in Deinen (Beziehungs-)Alltag zu integrieren.

Du wirst viele neue Standpunkte entdecken und erforschen und zunehmend mehr Präsenz, Leidenschaftlichkeit und innere Ausstrahlung entwickeln und ein umfassendes Gefühl von Lebensfreude und Freiheit erfahren.

Die praktischen Übungen des Kurses sind sehr außergewöhnlich und zielen darauf ab, Dich Deine eigenen Erfahrungen machen zu lassen.

Ein weiterer Vorteil dieses Trainings ist der inhaltliche Schritt-für-Schritt-Ablauf – Du folgst einer klaren Struktur von aufeinander aufbauenden Übungen, die Dich Schritt für Schritt (so, wie Du vor vielen, vielen Jahren das Laufen gelernt hast) zu den beabsichtigten Kursresultaten führen. Sie erfordern nur wenig zeitlichen Aufwand, können jederzeit wiederholt werden und lassen sich – und das war mir beim Entwickeln dieses Kurses sehr wichtig – in den meisten Fällen unbemerkt im Alltag anwenden.

Und was das Training besonders wertvoll macht: dies ist ein persönliches Einzeltraining mit starkem Coaching-Charakter. Somit hast Du während der gesamten Zeit meine volle, uneingeschränkte Aufmerksamkeit und kannst auf meinen in mehr als 20 Jahren innerer Arbeit gereiften Erfahrungsschatz zugreifen!

Das Training ist insbesondere hilfreich, wenn Du …

  • vor einem Neuanfang stehst und Klarheit zur Orientierung und Ausrichtung brauchst
  • Dich von belastenden Emotionen befreien willst
  • den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst und den Boden unter den Füßen zu verlieren drohst
  • Spontaneität und emotionale Flexibilität entwickeln willst
  • erfüllte Beziehungen erleben willst, die auf Liebe, Harmonie und gegenseitiger Wertschätzung beruhen
  • Deine berufliche und wirtschaftliche Basis stabilisieren willst
  • eine klare stimmige Strategie für ein neues Projekt entwickeln willst
  • herausfinden willst, um was es in Deinem Leben wirklich geht (Lebenszweck, Bestimmung)

 

Einige Themen des Trainings

  • Grundlagen der Aufmerksamkeits-Schulung und der Funktionsweise des Bewusstseins
  • Kennenlernen der Weisheit Deines Körpers -> Körpersprache und Körperbewusstsein
  • Signale des Körpers in sich und anderen bemerken. Energiefluss im Körper beobachten und lenken
  • Atem – Stimme – Stimmigkeit
  • Kennenlernen des Enneagramms und der sieben Ur-Gestalten
  • Kernkonflikte und Schattenseiten aufdecken und integrieren
  • Leidenschaft und die Unmittelbarkeit des Erlebens
  • Herausforderungen und emotionale Stürme meistern
  •  Umgang mit unangenehmen Gefühlszuständen und herausfordernden Emotionen.
  • Lieben und Loslassen und Klarheit in das emotionale Chaos bringen
  • Auflösen mentaler und emotionaler Blockaden
  • (D)eine Vision der Liebe
  • Der Weg in die Freiheit
  • Leidenschaftlich und erfüllt leben
  • Nähe und Distanz – was bist du bereit zu geben? Was bist du bereit zu nehmen?
  • Freiheit, Offenheit, Präsenz, Du-selbst-sein. Hingabe, Einlassen, Loslassen.
  • Integration in den Alltag: Welche Ängste sind noch zu integrieren, bevor du dir die umfassende Freiheit in der Begegnung mit anderen erlauben kannst?

 

 Die höchste Form menschlicher Intelligenz ist die Fähigkeit,
zu beobachten ohne zu bewerten.”
(Jiddu Krishnamurti)

Zum Ablauf

Unser Seminarraum im Biosphärenreservat Rhön

Das ZenSexCharisma-Training dauert 3 Tage und wird sowohl Einzelpersonen als auch Kleingruppen bis max. vier Teilnehmer angeboten. Zum Kennenlernen ist auch ein Kurz-Workshop möglich, ebenso – nach Absprache – ein Privat-Coaching.

Das Training  findet in unseren Seminarräumen in Langenbieber/Rhön (bei Fulda) statt. Auf Wunsch komme ich gerne auch zu Dir bzw. an einen Ort Deiner Wahl (zzgl. Spesen und Reisekosten).

Wir beginnen morgens um 9:30 Uhr und enden gegen 17:30 Uhr. Zwischendrin gibt es eine Mittagspause und bei Bedarf mehrere kurze Pausen. Die Kurszeiten können nach Absprache individuell gestaltet werden.

Zu den Kosten:

Das dreitägige ZenSexCharisma-Training kostet Euro 7500.- Auf Wunsch – zum Vertiefen und weiteren Integrieren bzw. Bearbeiten bestimmter Lebensthemen – können während der vier Wochen des Anschluss-Coachings weitere Coaching-Tage hinzugebucht werden. Kosten: Euro 2000.- pro Tag (statt der üblichen 2500.-)

Zum Kennenlernen: dreistündiger Intensiv-Workshop Euro 975.- (Wird zu 50% angerechnet, wenn ein weiterführendes Training gebucht wird)

Hinzu kommen, wenn das Training nicht bei mir stattfindet, Kosten für An-/Abreise (ab einem Umkreis von 30 km) und ggf. Unterbringung.

Maßgeschneidert: Vor Beginn des Trainings erhältst Du – nach einem tel. Kennenlern-Gespräch – einen Fragebogen, den Du mir ausgefüllt zurückschickst. Anhand Deiner Antworten stimme ich das Training auf Deine persönliche Lebenssituation ab, so dass Du ein individuelles Trainings-Programm erhältst.

Unterstützung durch Coaching

Im Anschluss an das Training erhältst Du ein 28-tägiges Telefon-/E-mail-Coaching, in dem Du die im Kurs erlernten Techniken und Fähigkeiten weiter vertiefst und so beim Erreichen der von Dir beabsichtigten Ziele unterstützt wirst. Nach den vier Wochen führen wir ein abschließendes Telefon-Gespräch. Die Dauer des Coachings ist auf Wunsch verlängerbar.

Um Dich zu informieren u./o. anzumelden …

… rufe mich an: + 49(0) 6657-918889 oder schicke mir eine Mail mit Deiner Tel.-Nr. und einem Zeitpunkt, zu dem ich Dich anrufen kann. In einem – für Dich kostenlosen – Vorgespräch unterhalten wir uns zunächst über Deine Situation und Deine Ziele und Absichten (bzw. klären letzere). Daraufhin stelle ich Dein individuelles Programm zusammen, und wir vereinbaren Zeit & Ort.